A A A
asdfsadfsadf

28.11.2017, 09 - 17 Uhr in der Prinzenallee 84

Am 28. November 2017 in Berlin


Das Netzwerk mit mittlerweile über 70 FachreferentInnen aus Medizin, Pflege und Therapie ist eine dezentrale Schnittstelle zwischen Klienten, Sanitätsfachhändlern und Kostenträgern.
In dem Fachseminar erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam den komplexen und gezielten Einsatz unterschiedlichster Hilfsmittel in der Pflege von Senioren, Kranken und Menschen mit Handicap.


Wann und Wo:
9:00 - ca. 17:00 Uhr
Prinzenallee 84, 13357 Berlin


Inhalte der Workshops und Vorträge in Berlin:

  • Der Versorgungsprozess und die Beantragung von Hilfsmitteln, Argumentation gegenüber Kostenträgern (Thomas Hildenbrand)
  • Die moderne Versorgung von chronischen und akuten Wunden (Beate Wilk)
  • Die richtige Anwendung von Wundauflagen, Praktische Übung im Workshop (Anja Reichelt)
  • Kompressionsverbänden und -wicklung, Möglichkeiten und Anwendungsbereiche (Beate Wilk)
  • Kompressionsverbände richtig anlegen, Eine Einführung im Workshop (Myrjana Zierke)
  • Positionierung und Umlagerung, Rückengerecht mit kleinen Hilfsmitteln (Matthias Weigel)
  • Aufstehende Betten, Mobilisation ohne Transfer (Hans-Joachim Kleeberg)
  • Kraftverstärkende Zusatzantriebe & Schiebe- und Bremshilfen (Norbert Schmidt)
  • Mobile Hilfen, Selbstständigkeit und Sicherheit erhöhen bzw. erhalten (Kevin Blum)


Wer ist Ihr Seminarleiter?
Thomas Hildenbrand ist Ergotherapeut und gründete ROLLETS aus der
Motivation heraus, Hilfsmittel zielorientiert und bestmöglich zu versorgen.
Durch seine langjährige Arbeit in der Neuro-Rehabilitation, als Seminarleiter
und Versorger von komplexen Hilfsmitteln verfügt er über ein umfangreiches
Wissen. Er setzt sich motivierend und sensibel dafür ein, richtig zu versorgen.


Sie erhalten:
7 Fortbildungspunkte, Teilnahmezertifikat, digitale Skripte zum Seminar,
Handout zur Sitzschalenversorgung und Positionierung,
Pausenimbiss & Getränke


Kosten: 105,– € p.P. (bei Anmeldung bis 03.11.17, danach 155,– €)


Bitte beachten Sie, dass die Inhalte evt. geringfügig variieren können. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Anmeldeformular, per Post, per Fax (030 / 555 234 69) oder per Email an info@rollets.de.

Das Anmeldeformular können Sie telefonisch unter 030 / 648 270 76 anfordern oder hier finden.