A A A
  • Hempel Orthopädie Technik –
    Wir sorgen für Bewegung!

asdfsadfsadf

Prothetik

Die Prothesenversorgung nach Arm- bzw. Beinamputation ist unsere Stärke. Ein ständig wachsender Patientenstamm profitiert von der Qualifikation, Erfahrung und Hingabe unserer Orthopädietechniker. Jede und jeder Amputierte benötigt eine auf sie oder ihn zugeschnittene individuelle Prothesenversorgung. Unser Ziel dabei ist es, Sicherheit, Effizienz und ästhetisches Erscheinungsbild wiederherzustellen – alles bei größtmöglichem Tragekomfort. Das computergestützte Mess- und Fertigungsverfahren ermöglichen uns in diesem Bereich Passgenauigkeit, höchste Präzision und Funktionssicherheit. Durch Vermessung der Körperstatik via „L.A.S.A.R.-posture“® und Video-Ganganalysen, können wir statische und dynamische Faktoren besser berücksichtigen. Als Spezialversorger bieten wir auch Hightech-Prothesen-Systeme sowohl für die obere als auch untere Extremität an. Wir sind zertifiziert für CAT-CAM- und M.A.S.-Schafttechnik, das Harmony®-System, Borggreve-Umkehrplastik-Versorgungen, Myo-Prothetik und Siliconprothetik sowie SYMBIONIC LEG 3, Proprio-Foot, Elan-Fuß, Meridium-Fuß, Rheo-Knee 3 und XC®- und C-Leg 4-Versorgung sowie Genium Bionic Prosthetic-System®. Im Bereicch der Erst- und Interimsprothesen setzen wir häufig das Kenevo-Kneigelenk ein. Durch verschiedene Modi-Einstellungen läßt es sich dem aktuellen Aktivitätslevel sehr gut anpassen.

Sprechen Sie mit uns über eine mögliche Testversorgung mit speziellen Knie- und Fußsystemen.